Die Aufzeichnung Ihrer Veranstaltung

Die Aufzeichnung von Veranstaltungen kann sowohl als Audio (nur Ton), also auch als Video (Ton + Bild) erfolgen. Die Auswahl der Aufzeichnung ergibt sich in der Regel aus der beabsichtigten, späteren Verwendung. Manchmal muss eine Veranstaltung aus rechtlichen Gründen dokumentiert und archiviert werden. In anderen Fällen möchte der Veranstalter den Gästen im Nachgang eine professionell produzierte DVD zukommen lassen. Im Geschäftsbereich werden Seminarveranstaltungen häufig aufgezeichnet, um diesen Content online für eine Webseite oder in Social Media Kanälen zu verwenden.

Audioaufzeichnungen

GRAESKE hat viele Möglichkeiten Audio aufzuzeichnen. Im einfachsten Fall kann ein Mitschnitt der Veranstaltung auf USB-Stick erfolgen und unmittelbar im Anschluss an die Veranstaltung dem Kunden übergeben werden. In vielen Fällen (Podiumsdiskussion, Orchester, Band, etc.) ist es für die spätere Weiterverarbeitung von Vorteil jedes Mikrofon separat aufzuzeichnen um später eine individuelle Nachbearbeitung vorzunehmen. Für Geschäftsveranstaltungen bietet GRAESKE weitere Features an, so z.B. die Abschrift von Audioaufzeichnungen und Übergabe in Textform (z.B. Word-Datei).

Videoaufzeichnungen

Wie bei der Audioaufzeichung gibt es auch bei der Videoaufzeichnung mehrere Möglichkeiten. Die Art der Videoaufzeichnung hängt jeweils von der späteren Weiterverarbeitung ab. Im einfachsten Fall genügt eine Kamera um die Veranstaltung zu archivieren. Häufig macht es Sinn mehrere Kameras einzusetzen um später beim Schnitt das Bühnengeschehen aus mehreren Perspektiven zeigen zu können. Die Aufzeichnung kann nach EBU-Standard erfolgen, welcher die Anforderungn von Fernsehsendern erfüllt.

Scroll to Top