Umfangreich vernetzt mit GRAESKE

In der Veranstaltungstechnik ist die Netzwerktechnik ein neues, aber sehr wichtiges Gebiet. Sei es zur Übertragung von Audiodaten, zur Steuerung von Scheinwerfern oder zur Bereitstellung von mobilem Internet … es findet ein deutlicher Wandeln von speziellen Verkabelungen hin zur standardisierten Netzwerklösung statt. GRAESKE entwickelte roadtaugliche Netzwerkracks, welche zusammen mit robuster Netzwerkverkabelung im Gigabitbereich betrieben werden.

Doppel-Netzwerkswitch-Rack

Das legendäre GRAESKE-Doppel-Netwerkswitchrack ist eine Entwicklung mit Schwerpunkt auf Robustheit und Praxistauglichkeit. Alle Anschlüsse sind mit Neutrik-Buchsen ausgeführt. Für die unterschiedlichen Anwendungen gibt es feste V-Lans, in denen sich Audiodaten, Mischpultsteuerung, PA-Steuerung, Mikrofone, etc. ungestört nebeneinander übertragen lassen. Die Übertragung periorisiert Dante-Kommunikation - die Hardware ist redundante vorhanden, es werden 2 Stromanschlüsse zur redundanten Stromversorgung herausgeführt.

CISCO Netzwerkverbindung Yamaha Dante Video

Ethercon Cat7 Kabel

Ein zuverlässiger Netzwerkbetrieb hängt wesentlich von der Qualität der Netzwerkkabel ab. GRAESKE hat deshalb umfangreich in Netzwerkkabel investiert und nutzt vor allem für die Verbindung im Audio- und Videobereich speziell entwickelte Kabel mit hoher Qualität und in robuster Bauform.

Scroll to Top